Progressive Muskelentspannung (nach Jacobson)
                                                         

ist ein Entspannungstraining, durch das man lernt, 

die unterschiedlichen Empfindungen zwischen körperlicher An- 

und Entspannung besser wahrzunehmen und schließlich völlig zu 

entspannen.

 
Die PME wurde in den 1930er Jahren von dem amerikanischen Arzt
Prof. Edmund Jacobson (1888 - 1983) entwickelt.


Die Jacobson-Entspannung heißt progressiv, weil die Muskelgruppen
Schritt für Schritt jeweils 5 - 10 Sekunden angespannt werden.


Danach soll man sich etwa 20 Sekunden auf die tiefe Entspannung 

konzentrieren, die ganz von selbst auf die Anspannungsphase folgt.


Die PME kann helfen, sensibel zu werden für die vielen kleinen
Verspannungen, die Stress und Hetze mit sich bringen.

                                                                           

                                                                             

Raab Beatrix Entspannung, Raab Beatrix Kommunikation, Raab Beatrix Mering, Entspannung, Kommunikation, Einzelcaching, Gruppencoaching, Raucherentwoehnung Raab Beatrix, Raab Beatrix Entspannungstechniken, Autogenes Training Raab Beatrix, Raab Beatrix Entspannungspaedagogik, Raab Beatrix Progressive Muskelentspannung, Entspannung Beatrix Raab, Kommunikation Beatrix Raab, Raab Beatrix Raucherentwoehnung