Entspannungspädagogik
  

Entspannungstechniken, wie Autogenes Training, Atementspannung und 

Progressive Relaxation nach Dr. E. Jacobson helfen, ruhig zu werden 

und die eigene Mitte zu finden. 

Sie wirken sich positiv aus bei Konzentrationsschwierigkeiten und Ängsten 

und helfen, die vielfältigen Anforderungen in Schule, Beruf und Alltag 

besser zu bewältigen.

 

Entspannungspädagogik ist einsetzbar im Kindergarten, in der Schule,
im Beruf und in der Familie.
 

Entspannungspädagogische Maßnahmen lehren, wie man sich selbst unter 

Kontrolle bringt, Angst abbaut und zur Ruhe kommt sowie die eigene Mitte 

findet.

Die TeilnehmerInnen lernen

- die eigenen Lebensbereiche und sich selbst positiv zu beeinflussen

- trotz negativer und belastender äußerer Einflüsse bei sich zu bleiben

- mit Angst, Unsicherheit und Unruhe umzugehen

- zu entspannen sowie ruhiger und gelassener zu werden

- die eigenen positiven Erfahrungen mit Entspannungsmethoden
  an andere weiter zu geben und in ihre Arbeit einfließen zu lassen.

                                                                                            

Raab Beatrix Entspannung, Raab Beatrix Kommunikation, Raab Beatrix Mering, Entspannung, Kommunikation, Einzelcaching, Gruppencoaching, Raucherentwoehnung Raab Beatrix, Raab Beatrix Entspannungstechniken, Autogenes Training Raab Beatrix, Raab Beatrix Entspannungspaedagogik, Raab Beatrix Progressive Muskelentspannung, Entspannung Beatrix Raab, Kommunikation Beatrix Raab, Raab Beatrix Raucherentwoehnung